Book now

Anreise

Abreise

Erwachsene

Kinder

Bestpreis-Garantie!

Alter des kindes

Gastgeber

Karin und Claudio Zanolari, so heissen die freundlichen Gastgeber im Albergo Croce Bianca***.

Claudio Zanolari absolviert eine Kochlehre im Engadin, und arbeitet danach einige Jahre als Koch. Die Hotelfachschule Belvoirpark HF in Zürich schliesst er 1998 ab. Im Jahr 2000 kehrt er nach Poschiavo in den Betrieb der Eltern zurück, und übernimmt die Leitung des Hotels. Mit der erworbenen Kompetenz schafft er es, das Hotel an die neuen Wünsche der Gäste und die aktuellen Anforderungen der Zeit anzupassen. Schon bald beginnen die Umbauarbeiten. Die kleine aber feine Wellnessoase, die Gartenlandschaft, neue Zimmer und Suiten entstehen. Claudio und Karin legen viel Wert darauf Ihre Ideen umzusetzen.

Karin Zanolari studiert am Lehrerseminar in Chur und arbeitet danach einige Jahre in Poschiavo als Lehrerin. Im Jahr 2004 folgt der grosse Schritt, sie wechselt ins Gastgewerbe. Da findet Sie viele neue Herausforderungen und lernt die Arbeit im Hotel zu schätzen und zu lieben.

Von 2002 bis 2017 übernimmt die Familie Zanolari die Führung des historisches Hotels Albrici auf dem Dorfplatz, und führt die beide Hotels mit viel Leidenschaft.

Karin und Claudio heiraten im 2006. Der Familienwunsch geht in Erfüllung mit der Geburt von Raffaele im 2014 und Matteo im Jahr 2016.

Ende 2017 gibt die Familie Zanolari die Führung des Hotel Albrici auf, um mehr Zeit mit der Familie zu verbringen.

Mit Ihrem Besuch auf www.croce-bianca.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.